Teil Dokumentation der ehemaligen Donnerschwee Kaserne in Oldenburg

Der erste Block von Bildern ist etwas kleiner und thematisch nicht einem Haus oder einer Halle zugeordnet. Es sind Bilder vom Eingangstor der ehemaligen Donnerschwee Kaserne. Der Fernmeldeturm und die Tankstelle sind mittlerweile abgerissen. Während der Umbauphase hat es einen Dachstuhlbrand im „Thomasblock“ gegeben. Die Metalltore der Fahrzeughallen sind in der Umbauphase abgebaut und überholt worden. Als gestalterische Elemente sind sie wieder montiert worden, was zum Flair des Geländes beiträgt. Als Bauzäune hat der Bauherr die alten Zimmertüren genutzt.

© Holger Harms

Wenn Interesse an Bildern besteht, gerne bei mir melden. Zur Kontaktseite

Der Bunker

Auf dem Gelände der ehemaligen Donnerschwee Kaserne befindet sich ein unterirdischer ABC Bunker. Alleine unter der Erde zu arbeiten, ist für Menschen wie mich, die es nicht gewohnt sind, anfangs unangenehm. Wenn der Wind dann noch die Verbindungstür nach außen zuweht, macht das die Situation nicht besser. Wie es in einem Ernst- oder Übungsfall hinter schweren geschlossenen Türen im Überdruck sein mag, da habe ich keine Vorstellung. Da machen auch die Notausstiege wenig Hoffnung. Die Bilder, die ich im Untergrund gemacht habe, sind schon mit einer respektvollen Beklommenheit entstanden. Zum Schluss, habe ich dann das komplette Licht ausgemacht und war froh, in der Stille nichts zu hören.

Es gab mal Pläne dort einen Weinladen anzusiedeln, was daraus geworden ist…..

© Holger Harms

Wenn Interesse an Bildern besteht, gerne bei mir melden. Zur Kontaktseite

Halle 6

Eines der interessantesten Gebäude auf dem Gelände. In der Halle 6 wurden LKW und andere Fahrzeuge gewartet, es gab einen Verwaltungstrakt (im Obergeschoss) und eine kleine Lackierhalle. Das Gebäude ist mit einer 7.5t Laufkatze ausgestattet und hatte mehrere Werkstattgruben. Die Laufkatze und eine der Werkstattgruben sind erhalten worden, sie sind im neu entstandenen Treppenhaus integriert. Die Halle 6 hat umgebaut wie viele andere Gebäude, Innen nicht mehr viel mit dem ursprünglichen gemein.

© Holger Harms

Wenn Interesse an Bildern besteht, gerne bei mir melden. Zur Kontaktseite